Warum heißt Zucker nicht einfach Zucker?

Nahrungsmittel

Gute Frage. Du schaust auf die Zutatenliste eines Produktes, suchst nach den Angaben zum Zucker und du verstehst… nichts oder nur die Hälfte?

Die Hersteller industriell gefertigter Nahrungsmittel sind da sehr kreativ, einfallsreich und vielseitig, wenn es darum geht verschiedene Bezeichnungen für Zucker aufzulisten. Man könnte meinen, dies sei so beabsichtigt.

Neben Zutaten, die „Zucker“ im Namen enthalten, verwenden Lebensmittelhersteller auch andere Zuckerarten, die mit ihren kompliziert klingenden chemischen Bezeichnung zum Teil nur schwer als Zucker zu erkennen sind.

Zucker befindet sich mittlerweile in fast jedem Nahrungsmittel.

  • Brot, Kuchen, Süßigkeiten, Eis
  • Milchprodukten, Säften, Limos
  • Fertigprodukte aller Art
  • Wurst und andere Brotbeläge
  • Marmelade usw.

Mit diesen Produkten und der modernen Ernährungsweise kommt man pro Person auf einen Zuckerverbrauch von ca. 35 – 50 g / Tag. Empfohlen werden lediglich ca. 10 g Zucker pro Tag.

Zuckerkonsum

 

Um dich im Dschungel der vielen Bezeichnungen ein wenig zurecht zu finden, haben wir hier ein paar Namen für „Zucker“ aufgelistet, die dir die Orientierung beim Kauf von Fertigprodukten vereinfachen sollen. Diese Liste ist längst nicht vollständig und es gibt noch mehr Namen, doch dies sind schon einmal einige der gängigsten Bezeichnungen.

Zucker in Nahrungsmitteln

Ganz schön umfangreich, oder?

Halte zukünftig gut die Augen auf, wenn du ein Fertigprodukt kaufst.

Oder noch besser, beginne frisch zu kochen, denn dann gibt du an wie viel und welchen Zucker du verwendest.

Gesunde Alternativen zum Haushaltszucker

Zum Haushaltszucker gibt es übrigens einige „gesunde“ Alternativen, die nicht die negativen Eigenschaften von raffiniertem Zucker besitzen.

Du hast Fragen Rund um das Thema Zucker, oder möchtest noch mehr erfahren zum Thema Zucker. Im Blog Zucker – Genuss oder Sucht, findest du weitere Informationenen.

Schreibe uns doch einmal wie du mit “verstecktem Zucker” umgehst. Welche Erfahrungen hast du so gemacht?

Zucker

Zum Thema Zucker und zuckerfrei leben, findest du auch einiges auf meiner Pinterest Seite. Schau doch mal vorbei.

Das könnte dich auch interessieren:

Gefällt dir der Beitrag?
Share The Love

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on pinterest
Teile auf Pinterest
Share on whatsapp
Teile auf whatsapp
Share on twitter
Teile auf twitter
Share on linkedin
Teile auf linkedin
Heike Freudenberger

Heike Freudenberger

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den besten Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”