In der Kantine gesund essen

Gesund essen in der Kantine

In der Kantine gesund essen ist leider noch nicht die Regel. Wenn man einige Dinge beachtet, kann man auch in der Kantine etwas gesünder essen.

Gesund essen in der Kantine ist leider noch nicht die Regel. Doch wenn man einige Dinge beachtet, kann man auch dort etwas gesünder essen.

Kantinenessen

Menschen die berufstätig sind, essen häufig in der Kantine zu Mittag. Dies fördert den kollegialen Zusammenhalt und schafft soziale Kontakte.

Diejenigen jedoch, die sich gerne gesund ernähren wollen, meiden oft die Kantinen und bringen sich ihr Mittagessen von zu Hause bereits mit. Denn leider wird in den Kantinen hierzulande oft nicht sehr viel Wert auf Qualität und gesundheitlichen Nutzen gelegt.

Die Top 3 Kantinenessen

Die drei beliebtesten Kantinenessen sind:

  1. Spaghetti Bolognese
  2. Schnitzel mit Pommes
  3. Currywurst mit Pommes

Mit diesen Gerichten nimmt man nicht nur jede Menge Kalorien zu sich, sondern auch keine Vitalstoffe, doch gerade die braucht man, damit man auch im Nachmittag produktiv arbeiten kann.

Meist bestehen die Gerichte aus vielen Kohlenhydraten, mit billigen Fetten, viel Zucker, Salz und Geschmacksverstärker. Schließlich sollen das Essen möglichst vielen Besuchern schmecken, praktisch in Herstellung und Aufbewahrung sein und zudem möglichst wenig kosten. Außerdem entspricht es der modernen Ernährungsweise vieler Menschen.

Gesund essen in der Kantine

Doch jeder Einzelne von uns kann auch mit ein paar kleinen Tricks ein gesundes und abwechslungsreiches Kantinenessen einnehmen.

Plane vorausschauend

In den meisten Kantinen gibt es Wochenpläne. Hier kann man schon vorab sehen, welche Gerichte zur Auswahl stehen und in den eigenen Ernährungsplan passen.
Eine möglichst vielseitige und abwechslungsreiche Mischung an Speisen kann man sich so über die Woche zusammenstellen.

Bevorzuge Gemüse und Salat

Die Qualität des Essens ist in den Cafeterien sehr unterschiedlich. Viele Kantinen haben mittlerweile jedoch eine Salatbar. So kann man das Essen mit einem kleinen Salat aufwerten oder auch mal alternativ einen Salatteller zum Mittag essen. Doch Achtung beim Dressing, denn hier verstecken sich ebenfalls Fette, Zucker und viele Kalorien. Anstatt zu einem Sahne- oder Joghurtdressing zu greifen sollte man besser nur etwas Öl und Essig wählen.

Wähle fettarme Speisen

Das Essen in den meisten Kantinen leider immer noch sehr fettreich. Achte bei der Auswahl auf fettarme Fleischsorten, meide reichhaltige Soßen und schwere Dressings. Auch Sahnepudding oder Kuchen zum Dessert können durch ein Stück Obst oder einen Espresso ausgetauscht werden.

Tipp

Bevor du in die Kantine gehst, trinke noch ein Glas Wasser und gönne dir eine kleinen Snack aus Nüssen oder ein Stück Obst. Das verhindert Heißhungerattacken und lässt dich überlegter auswählen, denn dein Magen hat bereits etwas zu tun.

Fazit

Das Angebot an Kantinenessen beschränkt sich meist auf preiswert und schnell. Doch wenn sich etwas verändern soll, dann muss man es auch konsequent einfordern. Große Kantinen machen hin und wieder Umfragen unter ihren Kunden. Fragt auch mal unter den Kollegen nach, wie die es so empfinden. Je mehr Leute sich finden, die gesünder essen möchten, umso eher wird sich das Speisenangebot verändern.

Schön ist es jedoch zu sehen, dass immer mehr Kantinen auf die Wünsche ihrer Besucher eingehen und Änderungen am Essenangebot vornehmen. Ein gesundes, frisches und leichters Angebot an Gerichten lässt dadurch auch wieder Menschen in die Kantinen gehen.

Das könnte dich auch interessieren:

Sharing is Caring

Heike Freudenberger willkommen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heike

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den beste Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”

Hinweis

Einig Produkte im Blog könne mit Affiliate-Links (*) verknüpft sein. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Ich empfehle hier generell nur Produkte und Services, von denen ich überzeugt bin. Entweder ich nutze diese selbst oder habe sie in der Vergangenheit bereits eingesetzt.

Inhalt