Die 7 besten Lebensmittel für schöne Haare

Die 7 besten Lebensmittel für schöne Haare

Die 7 besten Lebensmittel für schöne Haare bekommt man in jedem Supermarkt. Man muss sie nicht auftragen, sondern nur essen.

Die 7 besten Lebensmittel für schönere Haare findest du in jedem Supermarkt.

Das Geheimnis schöner Haare liegt nicht allein in Shampoos, Kuren und Pflegespülungen.

Neben der richtigen Pfege, am besten mit Naturprodukten, hat auch die Ernährung einen großen Einfluss darauf wie unsere Haare aussehen. Dabei muss man jetzt nicht Lebensmittel äußerlich auf die Haare auftragen, sondern es genügt schon, sie zu essen.

Die 7 besten Lebensmittel für schöne Haare

Haferflocken

Wenn du glänzendere Haare bekommen möchtest, dann helfen dir Haferflocken. Als Porridge oder Müsli am Morgen versorgst du deine Haare so mit einer guten Portion Zink, Biotin, Eisen, Calcium und Magnesium.

 

Haferflocken
Haferflocken

Karotten

Dass Karotten gut für die Augen sind, das weiß wohl mittlerweile jeder. Mit ihrem hohen Anteil an Beta-Carotin (eine Vorstufe von Vitamin A). Vitamin A schützt unsere Zellen vor Schäden und kann so vor Haarausfall schützen. Deinen Tagesbedarf an diesem Vitamin kannst du bereits mit einer großen Karotte decken. Vitamin A ist fettlöslich und benötigt zur besseren Verarbeitung im Körper stets etwas Fett. Iss Karotten am besten mit einem leichten Joghurt-Dip oder mit etwas gutem Öl, wenn du sie im Salat isst.

Karotten
Karotten

Kürbiskerne

Kürbiskerne enthalten sehr viel Zink und Zink ist an der Bildung von Hautzellen und Haaren beteiligt. Auch Eisen findet man in Kürbiskernen, was für eine bessere Durchblutung sorgt. Zink- und Eisenmangel können sich mit Haarausfall bemerkbar machen.

Zwischendurch mal eine handvoll Kürbiskerne knabbern hilft gegen Haarausfall.

Kürbiskerne
Kürbiskerne

Linsen

Linsen sind besonders eiweißreich und sorgen für einen guten Aufbau und Erhalt von schönem Haar. Mit ihrem hohen Gehalt an Vitalstoffen wie Zink, Eisen, Magnesium, Vitamin E und Biotin, kräftigen und stärken sie das Haar und bringen es zum glänzen.

Linsen
Linsen

Schwarze Johannisbeeren

Schwarze Johannisbeeren sind ein echts Superfood für deine Haare. Sie enthalten jede Menge Vitamin C, was vor Zellschäden schützt und so den Alterungsprozess aufhält. Es ist am Aufbau von Kollagen beteiligt, was Bestandteil von Haut und Haaren ist. Mit nur 100 g der Beeren deckt man seinen Tagesbedarf an Vitamin C. Zusätzliche punkten die schwarzen Beeren mit Eisen und Kalium. Nutze also die kurze Sommersainson der leckeren Beeren für deine Schönheit.

Schwarze Johannisbeeren
Schwarze Johannisbeeren

Spinat

Spinat mit seinem hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und Eiweiß versorgt uns mit den besten Vitalstoffen. Die Vitamine A, C und Biotin kräftigen das Haar und lassen es glänzen.

Spinat
Spinat

Walnüsse

Die leckeren Nüsse zählen auch zu den heimischen Superfoods. Sie enthalten Biotin, Vitamin E und viele Omega-3-Fettsäuren. Gerade Biotin, man nennt es auch Vitamin H, sorgt für einen gesunden Aufbau von Haut und Haar. Ein Mangel dieses Vitamins kann Haarausfall zur Folge haben.

Walnüsse
Walnüsse

Lebensmittel kombinieren

Verschaffe dir noch mehr Vitalstoffe durch eine geschickte Kombination von Lebensmitteln, so kannst du den Effekt noch erhöhen. Z. B.

  • Haferflocken mit Kürbiskernen und / oder schwarzen Johannisbeeren
  • Karottensalat mit Walnüssen
  • Linsen Bolognese mit Dinkelnudeln

Fazit

Besonders gesund und mit viel Geschmack sorgen diese Lebensmittel für schönes und gesundes Haar. Ist das nicht genau das, was wir Frauen immer wollen?

Doch nicht nur die Haare, sondern der ganze Körper profitieren von den guten Nährstoffen.

Und was ist mit Haare waschen? Ja Ladies, das müssen wir weiterhin mit milden und natürlichen Shampoos.

Salat mit Linsen
Salat mit Linsen

Tolle Rezepte mit den Lebensmitteln für schönere Haare findest du auch auf meiner Pinterest Seite.

Das könnte dich auch interessieren:

So wirkt Insulin

So wirkt Insulin

Insulin ist ein wichtiges Hormon, das für den Stoffwechsel im Körper verantwortlich ist. Gebildet wird es in der Bauchspeicheldrüse, genauer gesagt in den Langerhansschen Inseln.

Weiterlesen »

Sharing is Caring

Heike Freudenberger willkommen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heike

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den beste Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”

Hinweis

Einig Produkte im Blog könne mit Affiliate-Links (*) verknüpft sein. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Ich empfehle hier generell nur Produkte und Services, von denen ich überzeugt bin. Entweder ich nutze diese selbst oder habe sie in der Vergangenheit bereits eingesetzt.

Inhalt