Fruchtiger Milchreis

Fruchtiger Sommer-Milchreis Cinderella’s Dream –

Bei heißen Temperaturen weiß man oft nicht, was man essen soll. Obwohl ich normalerweise kein Fan von süßen Gerichten bin, finde ich einien fruchtigen Sommer-Milchreis bei warmem Wetter doch recht erfrischend.

Cinderella’s Dream lässt sich prima schon am Vortag zubereiten und bleibt über Nacht im Kühlschrank. Jetzt hast du dir freie Wahl: du isst ihn schon zum Frühstück oder du nimmst ihn dir als Meal-Prep mit zur Arbeit oder du isst ihn als Dessert nach deiner Hauptmahlzeit.

Die Reissorte ist entscheident

Wie du weißt, gibt es Reis in unterschiedlichen Formen, Farben und Qualitäten. Man wählt immer die Sorte, die sich für das gewünschte Gericht am besten eignet. Für mein heutiges Rezept benötige ich Milchreis. Er gehört zur Sorte Rundkornreis und verfügt im Gegensatz zu Langkornreis über mehr Stärkeanteile, die beim Kochen verkleben. In Milch gekocht verdickt sich diese nach einiger Zeit.

Pflanzenmilch

Mein Milchreis wird heute nicht mit Kuhmilch, sondern mit Reismilch zubereitet. Dadurch ist das Gericht leicht und besonders gut verträglich. Durch die Reismilch wird der Geschmack noch intensiver. Optimal ist es, wenn alle Zutaten Bio-Qualität haben. Das Gericht ist vegan, laktose-, gluten- und zuckerfrei.

Zutaten

Fruchtiger Sommer-Milchreis. Cinderella's Dream
Zutaten Sommer-Milchreis

Zubereitung

  1. Milch mit Xylith, Zitronenschale und Vanilleschote aufkochen und dann den Milchreis dazugeben. Das Ganze ca. 20 – 25 Minuten ohne Deckel köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren, damit der Reis nicht ansetzt. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und den Reis mit Deckel noch 10 Minuten ziehen lassen. Zitronenschale und Vanilleschote entfernen und alles kalt werden lassen.

  2. In der Zwischenzeit Nektarinen und Erdbeeren in kleine Stückchen schneiden, mit dem Zitronensaft vermischen und ziehen lassen.

  3. Den Reis und die Früchte schichtweise in Gläser geben und kalt stellen. Fertig.

Ich wünsche dir guten Appetit mit einem sehr leichten Sommergericht.

Du suchst noch mehr Inspirationen? Dann schau dich mal auf meiner Pinterest-Seite um.

food 3273519 1280

Das könnte dich auch interessieren:

Sharing is Caring

Heike Freudenberger willkommen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp

Heike

“Ich glaube an eine Welt in der Frauen in den beste Jahren ihren Weg gehen und dabei Freude und Genuss in den Mittelpunkt stellen.”

Hinweis

Einig Produkte im Blog könne mit Affiliate-Links (*) verknüpft sein. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Ich empfehle hier generell nur Produkte und Services, von denen ich überzeugt bin. Entweder ich nutze diese selbst oder habe sie in der Vergangenheit bereits eingesetzt.

Inhalt